Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Total digital, alles normal?

Dienstag, 2. November, 08:00Freitag, 5. November, 16:30

pilotstandorte veranstaltung

Details

Beginn:
Dienstag, 2. November, 08:00
Ende:
Freitag, 5. November, 16:30
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Evang. Christus-Luther-Markus-Gemeinde
Rheinstr. 29
Heidelberg / Südstadt, 69126 Deutschland

Veranstalter

Teilseiend e. V.
E-Mail:
rumeysa.turna@teilseiend.de
http://www.teilseiend.de/

Kinder und Jugendliche stellen die Basis und Zukunft unserer Gesellschaft dar. Für ein offenes und demokratisches Miteinander müssen deshalb gerade auch Heranwachsende in der Akzeptanz von Diversität und religiöser Vielfalt bestärkt werden.

Räume des interreligiösen Dialogs für Kinder und Jugendlichen sind in Heidelberg außerschulisch kaum vorhanden. Genau dies möchten wir mit dem Pilotprojekt „Gemeinsam sind wir stark! – Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen für weltanschauliche und religiöse Vielfalt“ ändern. In den Herbst- und Osterferien werden in Ferienangeboten Gemeinsamkeiten und Unterschiede der (monotheistischen) Religionen sowie überkonfessionell relevante Schwerpunktthemen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz oder globale Gerechtigkeit zur Sprache gebracht.

Ziel ist es, die Ausdrucks- und Dialogfähigkeit sowie die interreligiöse Kompetenz der Teilnehmenden zu fördern. So werden die Kinder und Jugendlichen unter anderem die jeweiligen Gemeinden besuchen, um eigene Glaubens- und Wertvorstellungen zu reflektieren, wobei alle in ihrer Verschiedenheit ernst genommen werden.

In diesem Jahr wird sich in den Herbstferien alles um das Motto „Total digital, alles normal?“ drehen. Gemeinsam werden wir uns auf eine spielerische Reise durch die digitale Welt begeben.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: Link zum Ferienangebot

Veranstaltungsflyer

Zur Terminübersicht